Angebote zu "Mann" (178 Treffer)

Kategorien

Shops

GRANU FINK Prosta plus Sabal Hartkapseln 200 St
Top-Produkt
46,18 € *
ggf. zzgl. Versand

GRANU FINK Prosta plus Sabal Hartkapseln 200 Stück Wirkstoffe 75 mg Sägepalmenfrucht-Trockenextrakt (7-13:1); Auszugsmittel: Ethanol 90% (m/m) 340 mg Kürbissamenöl 400 mg Kürbissamen-Mehl GRANU FINK® Prosta plus Sabal mit der bewährten Wirkstoffkombination von FINK® Arzneikürbis und Sabal. Traditionell angewendet zur Stärkung des Blasen-Prostata-Systems bei häufigem Harndrang, in der Nacht und am Tag. Probleme mit dem Wasserlassen gehören für Millionen Männer zum Alltag. Etwa jeder 2. Mann ab 50 Jahren leidet unter Funktionsstörungen der Prostata, insbesondere der gutartigen Vergrößerung (BPH). Mit Zunahme der Beschwerden werden auch die Einschränkungen im Tagesablauf und die Beeinträchtigung der Lebensqualität größer. Die am häufigsten auftretenden Probleme bei Funktionsstörungen im Blasen-Prostata-Bereich sind: vermehrter Harndrang, insbesondere nachts verzögerter Beginn beim Wasserlassen Druck- und Spannungsgefühl auf der Blase schwacher und/oder unterbrochener Harnstrahl Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen Nachtröpfeln des Harns Gefühl unvollständiger Blasenentleerung Auch Männer leiden häufig unter den Beschwerden einer Reizblase, die als Folge eines gestörten Zusammenspiels zwischen Nervensystem, Blasenmuskulatur und Harnröhrenverschluss auftritt. Zu den typischen Beschwerden bei einer Reizblase zählen: eine erhöhte Sensibilität auf äußere Reize wie Kälte und Nässe oder Stresssituationen gesteigerter, oft zwingender Harndrang häufiges Wasserlassen, unter Umständen im Abstand von 1-2 Stunden. Zur Behandlung von Beschwerden beim Wasserlassen eignen sich aufgrund ihrer hervorragenden Verträglichkeit vor allem Wirkstoffe aus der Natur. Speziell für diese „Männerprobleme“ wurden die pflanzlichen Präparate GRANU FINK® Prosta plus Sabal und GRANU FINK® Prosta forte 500mg entwickelt. Zur Behandlung von Beschwerden mit dem Wasserlassen hat sich insbesondere die Wirkstoffkombination von Arzneikürbis und Sabal sehr gut bewährt. GRANU FINK® Prosta plus Sabal stärkt und entlastet das Blasen-Prostata-System bei: häufigem Harndrang am Tag und in der Nacht Nachträufeln des Harns schwachem Harnstrahl unangenehmem Restharngefühl Die wertvollen Inhaltsstoffe dieses pflanzlichen Arzneimittels können ihre stärkende Wirkung auf den gesamten Blasen- und Prostatabereich entfalten. Negative Einflüsse auf die Potenz sind nicht bekannt. Einnahmeempfehlung: 3-mal täglich 1 Kapsel Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Beim Auftreten von Krankheitszeichen, insbesondere plötzlicher Harnverhalt oder Blut im Urin, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Inhaltsstoffe: 1 Hartkapsel enthält: Kürbissamenpulver 400,0mg Kürbissamenöl 340,0mg Trockenextrakt aus Sägepalmenfrüchten (7 – 13 : 1) 75,0 mg Auszugsmittel: Ethanol 90% (m/m) Die sonstigen Bestandteile sind: Hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose­Monohydrat, Natrium­dodecylsulfat, Gelatine, gereinigtes Wasser, Eisen(II,III)­oxid (E 172), Eisen(III)­hydroxid­oxid x H2O (E 172), Eisen(III)­oxid (E 172). Details: PZN: 10318128 Anbieter: Omega Pharma Deutschland GmbH Packungsgr.: 200St Produktname: GRANU FINK Prosta plus Sabal Darreichungsform: Kapseln Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Nein Anwendungsgebiete: - Traditionell angewendet zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion. Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Magen-Darm-Beschwerden kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. - Jugendliche von 12 bis 18 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Dosierungsangaben vor. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Anthranilsäure-Derivate, die u. A. in Schmerzmitteln, aber auch in Bitterorangen- und Zitronenschale vorkommen!

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Der Mann und die Prostata
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Mann und die Prostata, Titelzusatz: Kulturelle, medizinische und gesellschaftliche Perspektiven, Redaktion: Björkman, Maria, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziologie // Gesellschaft // Medizin // Gesundheitswesen // Geschichte // Medizinsoziologie // Geschichte der Medizin, Rubrik: Soziologie, Seiten: 159, Abbildungen: Klebebindung, 10 SW-Abbildungen, Gewicht: 266 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Der Mann und die Prostata
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Mann und die Prostata, Titelzusatz: Kulturelle, medizinische und gesellschaftliche Perspektiven, Redaktion: Björkman, Maria, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziologie // Gesellschaft // Medizin // Gesundheitswesen // Geschichte // Medizinsoziologie // Geschichte der Medizin, Rubrik: Soziologie, Seiten: 159, Abbildungen: Klebebindung, 10 SW-Abbildungen, Reihe: Medical Humanities (Nr. 1), Gewicht: 266 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Worüber Mann spricht, Prostata - Ganzer, Brigit...
1,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Dr. Böhm® Kürbis nur 1 Tablette täglich
12,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Dr. Böhm® Kürbis nur 1 Tablette täglich Für Blase und Prostata Unterstützt einen normalen Harnfluss Hoch konzentriert für den Mann ab 40 Mit Efla® 940: Rein pflanzlicher, patentierter Spezialextrakt Etwa ab dem 40. Lebensjahr beginnt bei vielen Männern durch Veränderung ihres Hormonstoffwechsels die natürliche, gutartige Vergrößerung der Prostata. Das geht in der Regel langsam und oft unbemerkt vor sich. Meistens machen sich erste Probleme durch verzögertes Wasserlassen und nächtlichen Harndrang bemerkbar. In der Folge können unangenehme Funktionsstörungen mit einer eingeschränkten Blasenentleerung auftreten. Ein kraftloser, dünner Harnstrahl und Nachträufeln beeinträchtigen die Lebensqualität zunehmend. Jeder Mann sollte das Funktionieren seiner Harnentleerung genau beobachten und schon die ersten Warnzeichen ernst nehmen. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen werden dringend empfohlen. Zusätzlich bietet die Natur mit dem Steirischen Ölkürbis eine wertvolle Hilfe für Blase, Prostata und Harnfluss an. Der Steirische Ölkürbis: Die Wirksamkeit ist gut erforscht Kürbis ist nicht gleich Kürbis. Einzig und allein die Kürbisart 'Cucurbita pepo styriaca“ (Steirischer Ölkürbis), welche bevorzugt in der Steiermark angebaut wird, liefert weichschalige Kürbiskerne. Diese werden unter anderem für das an Mineralstoffen und Spurenelementen reiche Kernöl geschätzt. Laut neuesten Studien haben jedoch vor allem die wasserlöslichen Kürbiskernwirkstoffe einen positiven Effekt auf Blase und Prostata. Diese Stoffe sind kaum im fettreichen Kürbiskern-Öl zu finden, sondern können nur unter Verwendung von hydrophilen Auszugsmitteln aus Kürbissamen gewonnen und als konzentrierte Spezialextrakte in Tabletten verarbeitet werden. Dr. Böhm® Kürbis nur 1 Tablette täglich enthält einen 20-fach konzentrierten patentierten Spezialextrakt (Efla® 940) aus steirischen Kürbiskernen – für Ihre Blase und Prostata. Bereits eine Tablette liefert die wertvollen Inhaltsstoffe von 10 g Kürbiskernen. Frei von jeder Gentechnik, für die Langzeiteinnahme geeignet. Zutaten: Kürbiskernextrakt, Füllstoff Zellulose, Stabilisator Polyvinylpyrrolidon, Überzugsmittel Schellack, Trennmittel Siliciumdioxid, Talkum und Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. Frei von Lactose, Hefe, Gluten und Farbstoffen. Zusammensetzung pro Tablette Extrakt aus steirischen Kürbiskernen Efla® 940 Extr. sem. Cucurbitae peponis styriacae sicc. 20:1, entsprechend 10 g Kürbiskernen pro Tablette 500 mg Verzehrempfehlung: 1 Tablette täglich mit etwas Flüssigkeit, am besten vor der Nachtruhe, einnehmen. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 30 Tabletten = 20,1 g Hersteller: Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH Roseggerkai 3 8010 Graz

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Dr. Böhm® Kürbis nur 1 Tablette täglich
29,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Kürbis nur 1 Tablette täglich Für Blase und Prostata Unterstützt einen normalen Harnfluss Hoch konzentriert für den Mann ab 40 Mit Efla® 940: Rein pflanzlicher, patentierter Spezialextrakt Etwa ab dem 40. Lebensjahr beginnt bei vielen Männern durch Veränderung ihres Hormonstoffwechsels die natürliche, gutartige Vergrößerung der Prostata. Das geht in der Regel langsam und oft unbemerkt vor sich. Meistens machen sich erste Probleme durch verzögertes Wasserlassen und nächtlichen Harndrang bemerkbar. In der Folge können unangenehme Funktionsstörungen mit einer eingeschränkten Blasenentleerung auftreten. Ein kraftloser, dünner Harnstrahl und Nachträufeln beeinträchtigen die Lebensqualität zunehmend. Jeder Mann sollte das Funktionieren seiner Harnentleerung genau beobachten und schon die ersten Warnzeichen ernst nehmen. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen werden dringend empfohlen. Zusätzlich bietet die Natur mit dem Steirischen Ölkürbis eine wertvolle Hilfe für Blase, Prostata und Harnfluss an. Der Steirische Ölkürbis: Die Wirksamkeit ist gut erforscht Kürbis ist nicht gleich Kürbis. Einzig und allein die Kürbisart 'Cucurbita pepo styriaca“ (Steirischer Ölkürbis), welche bevorzugt in der Steiermark angebaut wird, liefert weichschalige Kürbiskerne. Diese werden unter anderem für das an Mineralstoffen und Spurenelementen reiche Kernöl geschätzt. Laut neuesten Studien haben jedoch vor allem die wasserlöslichen Kürbiskernwirkstoffe einen positiven Effekt auf Blase und Prostata. Diese Stoffe sind kaum im fettreichen Kürbiskern-Öl zu finden, sondern können nur unter Verwendung von hydrophilen Auszugsmitteln aus Kürbissamen gewonnen und als konzentrierte Spezialextrakte in Tabletten verarbeitet werden. Dr. Böhm® Kürbis nur 1 Tablette täglich enthält einen 20-fach konzentrierten patentierten Spezialextrakt (Efla® 940) aus steirischen Kürbiskernen – für Ihre Blase und Prostata. Bereits eine Tablette liefert die wertvollen Inhaltsstoffe von 10 g Kürbiskernen. Frei von jeder Gentechnik, für die Langzeiteinnahme geeignet. Zutaten: Kürbiskernextrakt, Füllstoff Zellulose, Stabilisator Polyvinylpyrrolidon, Überzugsmittel Schellack, Trennmittel Siliciumdioxid, Talkum und Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. Frei von Lactose, Hefe, Gluten und Farbstoffen. Zusammensetzung pro Tablette Extrakt aus steirischen Kürbiskernen Efla® 940 Extr. sem. Cucurbitae peponis styriacae sicc. 20:1, entsprechend 10 g Kürbiskernen pro Tablette 500 mg Verzehrempfehlung: 1 Tablette täglich mit etwas Flüssigkeit, am besten vor der Nachtruhe, einnehmen. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 90 Tabletten = 60,3 g Hersteller: Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH Roseggerkai 3 8010 Graz

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Pies Männer-TÜV - Das Praxis-Handbuch zur Männe...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2019, Einband: Paperback, Titelzusatz: Das Praxis-Handbuch zur Männergesundheit, Autor: Pies, Christoph (Dr.), Verlag: Herbig, F. A. Verlagsbuchhandlung, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adipositas // Darm // Geschlechtsorgane // Gesundheit // Gesundheitsvorsorge für Männer // Herzinfarkt // Hoden // Männer // Männer-Wechseljahre // Operationen an de // Osteoporose beim Mann // Potenz // Prostata // Schilddrüsenprobleme beim Mann // Schlaganfall // Stoffwechsel // Übergewicht beim Mann, Produktform: Kartoniert, Umfang: 256 S., 0 s/w Illustr., 0 farbige Illustr., 0 s/w Fotos, 0 Farbfotos, Seiten: 256, Format: 2.2 x 21.5 x 13.5 cm, Gewicht: 367 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Pies Männer-TÜV - Das Praxis-Handbuch zur Männe...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2019, Einband: Paperback, Titelzusatz: Das Praxis-Handbuch zur Männergesundheit, Autor: Pies, Christoph (Dr.), Verlag: Herbig, F. A. Verlagsbuchhandlung, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adipositas // Darm // Geschlechtsorgane // Gesundheit // Gesundheitsvorsorge für Männer // Herzinfarkt // Hoden // Männer // Männer-Wechseljahre // Operationen an de // Osteoporose beim Mann // Potenz // Prostata // Schilddrüsenprobleme beim Mann // Schlaganfall // Stoffwechsel // Übergewicht beim Mann, Produktform: Kartoniert, Umfang: 256 S., 0 s/w Illustr., 0 farbige Illustr., 0 s/w Fotos, 0 Farbfotos, Seiten: 256, Format: 2.2 x 21.5 x 13.5 cm, Gewicht: 370 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Roth/R Unser Leben, unsere Krankheit - Vom rich...
18,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2009, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Vom richtigen Umgang mit Prostata-Krebs, Autor: Roth, Uli/Roth, Michael/Ludwig, Udo, Verlag: ZS Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aufklärung // Autobiografie // Autobiographie // Erfahrungsbericht // Expertenwissen // FFF Kampagne // Gesundheit // Gesundheit Mann // Gesundheit Männer // Gesundheitstipps // Handballer // Key Note Speaker // Krebs // Krebs heilen // Krebsdiagnose // Krebspatient // Krebstherapie // Krebsvorsorge // Männergesundheit // Medizin // Michael Roth // Onkologie // Operation // Prävention // Prostata // Prostatakrebs // PSA Test // PSA-Test // Ratgeber // Roth Zwillinge // Strahlentherapie // Tumor // Uli Roth // Urologen // Urologie // Vorsorge // Vorsorgeuntersuchung, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 184 S., 30 Farbfotos, Seiten: 184, Format: 1.8 x 21 x 14.6 cm, Gewicht: 470 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Prostagutt® forte 160/120 mg
39,82 € *
ggf. zzgl. Versand

Häufiger Harndrang? - Prostagutt® forte 160/120 mg Wer häufig muss, steht unter Dauerstress. Vor allem die nächtlichen Störungen werden zur Belastung. Aber auch tagsüber wird das Leben vom häufigen, oftmals plötzlich auftretenden Harndrang beeinträchtigt. Fast jeder dritte Mann über 50 ist betroffen. Heimliche Nervensäge: Die Prostata Verantwortlich für die Harndrang-Beschwerden bei Männern ist meistens die Prostata. Sie befindet sich unterhalb der Harnblase und umschließt das obere Drittel der Harnröhre ringförmig. Im Verlauf des natürlichen Alterungsprozesses kann sie sich vergrößern und zu vermehrtem Harndrang und Beschwerden beim Wasserlassen führen. BPH – gutartige Prostatavergrößerung Durch die sogenannte gutartige Prostatavergrößerung (medizinisch: benigne Prostatahyperplasie, Bph) wird die Harnröhre eingeengt. Der Harn muss dann gegen einen erhöhten Widerstand entleert werden. Diese dauerhafte Überanstrengung reizt die Blase. Häufig treten Entzündungen im Bereich der Prostata auf, die das Problem verstärken. Als Folge kommt es zu häufigem und plötzlichem Harndrang. 'Startschwierigkeiten“ beim Wasserlassen Auch das Wasserlassen selbst bereitet Probleme: 'Startschwierigkeiten“; ein schwacher Harnstrahl oder Nachträufeln sowie das Gefühl, dass sich die Blase nicht vollständig entleert, sind typische Beschwerden einer altersbedingten gutartigen Prostatavergrößerung. Ob die Prostata die Ursache für die Beschwerden ist, kann der Arzt mit Hilfe verschiedener Diagnoseverfahren feststellen. Harndrang beim Mann – Nutzen von Prostagutt® forte 160/120 mg: Reduziert häufigen Harndrang – vor allem in der Nacht Bietet eine intensive Doppelwirkung dank der einzigartigen dualen Wirkstoffkombination Beeinträchtigt nicht die Sexualfunktion Wirkt pflanzlich und ist sehr gut verträglich Doppelte Pflanzenkraft bei gutartiger Prostatavergrößerung: Prostagutt® forte 160/120 mg hemmt die Bildung von Hormonen in der Prostata, die das Wachstum der Prostata anregen. Die pflanzliche Wirkstoffkombination aus Sägepalme- und Brennnessel-Spezialextrakt entspannt zudem das geschwollene Prostatagewebe und verringert so den Druck auf die Harnröhre. Entzündungshemmende Effekte reduzieren die Reizzustände der Prostata. Der häufige Harndrang nimmt ab. Früh handeln mit der starken Pflanzenkombination aus Sägepalme und Brennnessel! Prostagutt® forte 160/120 mg enthält die einzigartige Extrakt-Kombination aus Sägepalmenfrüchten (Sabal) und Brennnesselwurzeln (Urtica). Die beiden Extrakte haben unterschiedliche Wirkansätze, die sich positiv ergänzen und ihre Effekte gegenseitig verstärken. Der Sägepalmen-Extrakt hemmt die Bildung von Hormonen, die das Wachstum der Prostata fördern. Außerdem wirkt er entzündungshemmend und gewebeabschwellend. Der Brennnessel-Extrakt verstärkt diese Effekte wirkungsvoll. Mit seiner doppelten Pflanzenkraft kann Prostagutt® forte 160/120 mg helfen, dauerhaft häufigen Harndrang zu vermindern, gerade in der Nacht. Die Toilettengänge werden weniger und die Blase kann wieder leichter entleert werden. Prostagutt® forte 160/120 mg – Dosierung und Anwendung: Täglich sollte 2-mal 1 Weichkapsel Prostagutt® forte 160/120 mg unzerkaut, am besten zu den Mahlzeiten, eingenommen werden. Eine Reduzierung der Dosis ist nicht empfehlenswert, da die Wirkstoffe dann nicht ihre volle Leistung entfalten können. Mit einer Besserung der Beschwerden kann nach 4 - 6 Wochen gerechnet werden. Man muss beachten, dass die Beschwerden einer gutartigen Prostatavergrößerung (Bph) progredient sind, d.h. ohne Behandlung treten sie meist wieder auf. Nach Eintritt einer spürbaren Verbesserung sollte deshalb die Behandlung weiter fortgesetzt werden. Prostagutt® forte 160/120 mg ist ein gut verträgliches pflanzliches Langzeit-Therapeutikum. Die Dauer der Anwendung ist nicht begrenzt. Prostagutt® forte 160/120 mg. 160/120 mg / Weichkapsel. Für männliche Erwachsene. Wirkstoffe: Sabal-Dickextrakt und Brennnesseltrockenextrakt. Anwendungsgebiete: Beschwerden beim Wasserlassen bei gutartiger Prostatavergrößerung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG - Karlsruhe

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot