Angebote zu "Prostagutt" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Prostagutt® forte 160/120 mg
40,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Häufiger Harndrang? Muss nicht sein! Prostagutt® forte 160/120 mg Wer häufig muss, steht unter Dauerstress. Vor allem die nächtlichen Störungen werden zur Belastung. Aber auch tagsüber wird das Leben vom häufigen, oftmals plötzlich auftretenden Harndrang beeinträchtigt. Fast jeder dritte Mann über 50 ist betroffen. Heimliche Nervensäge: Die Prostata Verantwortlich für die Harndrang-Beschwerden bei Männern ist meistens die Prostata. Sie befindet sich unterhalb der Harnblase und umschließt das obere Drittel der Harnröhre ringförmig. Im Verlauf des natürlichen Alterungsprozesses kann sie sich vergrößern und zu vermehrtem Harndrang und Beschwerden beim Wasserlassen führen. BPH – gutartige Prostatavergrößerung Durch die sogenannte gutartige Prostatavergrößerung (medizinisch: benigne Prostatahyperplasie, Bph) wird die Harnröhre eingeengt. Der Harn muss dann gegen einen erhöhten Widerstand entleert werden. Diese dauerhafte Überanstrengung reizt die Blase. Häufig treten Entzündungen im Bereich der Prostata auf, die das Problem verstärken. Als Folge kommt es zu häufigem und plötzlichem Harndrang. 'Startschwierigkeiten“ beim Wasserlassen Auch das Wasserlassen selbst bereitet Probleme: 'Startschwierigkeiten“; ein schwacher Harnstrahl oder Nachträufeln sowie das Gefühl, dass sich die Blase nicht vollständig entleert, sind typische Beschwerden einer altersbedingten gutartigen Prostatavergrößerung. Ob die Prostata die Ursache für die Beschwerden ist, kann der Arzt mit Hilfe verschiedener Diagnoseverfahren feststellen. Harndrang beim Mann – Nutzen von Prostagutt® forte 160/120 mg: Reduziert häufigen Harndrang – am Tag und in der Nacht Bietet eine intensive Doppelwirkung dank der einzigartigen Wirkstoffkombination Beeinträchtigt nicht die Sexualfunktion Wirkt pflanzlich und ist sehr gut verträglich Doppelte Pflanzenkraft bei gutartiger Prostatavergrößerung: Prostagutt® forte 160/120 mg hemmt die Bildung von Hormonen in der Prostata, die das Wachstum der Prostata anregen. Die pflanzliche Wirkstoffkombination aus Sägepalme- und Brennnessel-Spezialextrakt entspannt zudem das geschwollene Prostatagewebe und verringert damit den Druck auf die Harnröhre. Entzündungshemmende Effekte reduzieren die Reizzustände der Prostata. Der häufige Harndrang nimmt ab. Früh handeln mit der starken Pflanzenkombination aus Sägepalme und Brennnessel! Prostagutt® forte 160/120 mg enthält die einzigartige Extrakt-Kombination aus Sägepalmenfrüchten (Sabal) und Brennnesselwurzeln (Urtica). Die beiden Extrakte haben unterschiedliche Wirkansätze, die sich positiv ergänzen und ihre Effekte gegenseitig verstärken. Der Sägepalmen-Extrakt hemmt die Bildung von Hormonen, die das Wachstum der Prostata fördern. Außerdem wirkt er entzündungshemmend und gewebeabschwellend. Der Brennnessel-Extrakt verstärkt diese Effekte wirkungsvoll. Mit seiner doppelten Pflanzenkraft vermindert Prostagutt® forte 160/120 mg effektiv und dauerhaft häufigen Harndrang – Tag und Nacht. Die Toilettengänge werden weniger und die Blase kann wieder leichter entleert werden. Prostagutt® forte 160/120 mg – Dosierung und Anwendung: Täglich sollte 2-mal 1 Weichkapsel Prostagutt® forte 160/120 mg unzerkaut, am besten zu den Mahlzeiten, eingenommen werden. Eine Reduzierung der Dosis ist nicht empfehlenswert, da die Wirkstoffe dann nicht ihre volle Leistung entfalten können. Mit einer spürbaren Besserung der Beschwerden ist nach 4 - 6 Wochen zu rechnen. Man muss beachten, dass die Beschwerden einer gutartigen Prostatavergrößerung (Bph) progredient sind, d.h. ohne Behandlung treten sie meist wieder auf. Nach Eintritt einer spürbaren Verbesserung sollte deshalb die Behandlung weiter fortgesetzt werden. Prostagutt® forte 160/120 mg ist ein gut verträgliches pflanzliches Langzeit-Therapeutikum. Die Dauer der Anwendung ist nicht begrenzt.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Prostagutt® forte 160/120 mg
25,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Häufiger Harndrang? Muss nicht sein! Prostagutt® forte 160/120 mg Wer häufig muss, steht unter Dauerstress. Vor allem die nächtlichen Störungen werden zur Belastung. Aber auch tagsüber wird das Leben vom häufigen, oftmals plötzlich auftretenden Harndrang beeinträchtigt. Fast jeder dritte Mann über 50 ist betroffen. Heimliche Nervensäge: Die Prostata Verantwortlich für die Harndrang-Beschwerden bei Männern ist meistens die Prostata. Sie befindet sich unterhalb der Harnblase und umschließt das obere Drittel der Harnröhre ringförmig. Im Verlauf des natürlichen Alterungsprozesses kann sie sich vergrößern und zu vermehrtem Harndrang und Beschwerden beim Wasserlassen führen. BPH – gutartige Prostatavergrößerung Durch die sogenannte gutartige Prostatavergrößerung (medizinisch: benigne Prostatahyperplasie, Bph) wird die Harnröhre eingeengt. Der Harn muss dann gegen einen erhöhten Widerstand entleert werden. Diese dauerhafte Überanstrengung reizt die Blase. Häufig treten Entzündungen im Bereich der Prostata auf, die das Problem verstärken. Als Folge kommt es zu häufigem und plötzlichem Harndrang. 'Startschwierigkeiten“ beim Wasserlassen Auch das Wasserlassen selbst bereitet Probleme: 'Startschwierigkeiten“; ein schwacher Harnstrahl oder Nachträufeln sowie das Gefühl, dass sich die Blase nicht vollständig entleert, sind typische Beschwerden einer altersbedingten gutartigen Prostatavergrößerung. Ob die Prostata die Ursache für die Beschwerden ist, kann der Arzt mit Hilfe verschiedener Diagnoseverfahren feststellen. Harndrang beim Mann – Nutzen von Prostagutt® forte 160/120 mg: Reduziert häufigen Harndrang – am Tag und in der Nacht Bietet eine intensive Doppelwirkung dank der einzigartigen Wirkstoffkombination Beeinträchtigt nicht die Sexualfunktion Wirkt pflanzlich und ist sehr gut verträglich Doppelte Pflanzenkraft bei gutartiger Prostatavergrößerung: Prostagutt® forte 160/120 mg hemmt die Bildung von Hormonen in der Prostata, die das Wachstum der Prostata anregen. Die pflanzliche Wirkstoffkombination aus Sägepalme- und Brennnessel-Spezialextrakt entspannt zudem das geschwollene Prostatagewebe und verringert damit den Druck auf die Harnröhre. Entzündungshemmende Effekte reduzieren die Reizzustände der Prostata. Der häufige Harndrang nimmt ab. Früh handeln mit der starken Pflanzenkombination aus Sägepalme und Brennnessel! Prostagutt® forte 160/120 mg enthält die einzigartige Extrakt-Kombination aus Sägepalmenfrüchten (Sabal) und Brennnesselwurzeln (Urtica). Die beiden Extrakte haben unterschiedliche Wirkansätze, die sich positiv ergänzen und ihre Effekte gegenseitig verstärken. Der Sägepalmen-Extrakt hemmt die Bildung von Hormonen, die das Wachstum der Prostata fördern. Außerdem wirkt er entzündungshemmend und gewebeabschwellend. Der Brennnessel-Extrakt verstärkt diese Effekte wirkungsvoll. Mit seiner doppelten Pflanzenkraft vermindert Prostagutt® forte 160/120 mg effektiv und dauerhaft häufigen Harndrang – Tag und Nacht. Die Toilettengänge werden weniger und die Blase kann wieder leichter entleert werden. Prostagutt® forte 160/120 mg – Dosierung und Anwendung: Täglich sollte 2-mal 1 Weichkapsel Prostagutt® forte 160/120 mg unzerkaut, am besten zu den Mahlzeiten, eingenommen werden. Eine Reduzierung der Dosis ist nicht empfehlenswert, da die Wirkstoffe dann nicht ihre volle Leistung entfalten können. Mit einer spürbaren Besserung der Beschwerden ist nach 4 - 6 Wochen zu rechnen. Man muss beachten, dass die Beschwerden einer gutartigen Prostatavergrößerung (Bph) progredient sind, d.h. ohne Behandlung treten sie meist wieder auf. Nach Eintritt einer spürbaren Verbesserung sollte deshalb die Behandlung weiter fortgesetzt werden. Prostagutt® forte 160/120 mg ist ein gut verträgliches pflanzliches Langzeit-Therapeutikum. Die Dauer der Anwendung ist nicht begrenzt.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
PROSTAGUTT forte 160/120 mg Weichkapseln 120 St
47,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Häufiger Harndrang im Alter – was ist BPH? Häufiger Harndrang, kein Durchschlafen ohne Toilettengang und Beschwerden beim Wasserlassen: Bereits bei Männern über 50 kann es als Folge des normalen Alterungsprozesses zu einer gutartigen Vergrößerung der Prostata (kurz BPH) kommen. Bei BPH handelt es sich im Gegensatz zu einer bösartigen Zunahme des Prostatagewebes nicht um eine Krebserkrankung, die Beschwerden sind für die Betroffenen jedoch sehr belastend, schränken im Alltag ein und mindern die Lebensqualität. Wenn Sie nachts häufig die Toilette aufsuchen müssen, das Gefühl haben, dass sich die Blase beim Wasserlassen nicht vollständig entleert und sie beginnen, bestimmte Aktivitäten wie zum Beispiel Theaterbesuche zu meiden, kann Prostagutt forte Ihnen helfen. Das Präparat enthält die einzigartige Wirkstoffkombination aus Sägepalmenfrüchten und Brennnesselwurzeln, die den Harnfluss erleichtert und so BPH-Beschwerden wie häufigen Harndrang effektiv lindert. Aufgrund der pflanzlichen Wirkstoffe ist die Behandlung mit Prostagutt zudem besonders schonend – bei diesem Präparat gehen Wirksamkeit und gute Verträglichkeit Hand in Hand. Prostagutt forte mit pflanzlicher Wirkstoffkombination Bei der Behandlung von Beschwerden als Folge einer gutartigen Prostatavergrößerung setzt Prostagutt auf die einzigartige Kombination aus zwei pflanzlichen Wirkstoffen. Das Präparat enthält Extrakte aus Sägepalmenfrüchten (Sabal) und Brennnesselwurzeln, die sich in ihren Wirkmechanismen ergänzen und so eine schonende und effektive Therapie von BPH-Beschwerden gewährleisten. Aus dem Zusammenspiel der beiden pflanzlichen Wirkstoffe ergeben sich die positiven Effekte von Prostagutt bei BPH: Wirkt dem Wachstum der Prostata entgegen, indem es die Wirkung und Bildung bestimmter Hormone hemmt Lockert die Muskulatur der Prostata und verspanntes Gewebe = verminderter Druck auf die Harnröhre Reduziert Wassereinlagerungen im Prostatagewebe = Vorbeugung von Entzündungen und Verringerung der Reizbarkeit der Prostata Für Sie bedeutet das: Die effektive Wirkstoffkombination in Prostagutt forte reduziert wirksam und dauerhaft häufigen Harndrang und lindert die Beschwerden beim Wasserlassen. Besonders nachts und unterwegs bedeutet das für Sie eine große Erleichterung, denn Sie sind nicht mehr durchgehend auf das Vorhandensein einer Toilette angewiesen und können sich wieder entspannt auf Ausflüge und Unternehmungen freuen. So gibt Ihnen Prostagutt bei einer gutartigen Prostatavergrößerung ein großes Stück Lebensqualität zurück. Wie wenden Sie Prostagutt forte richtig an? Bei Prostagutt forte handelt es sich um ein pflanzliches und gut verträgliches Präparat, das zur Linderung erster bis mittelschwerer BPH-Beschwerden eingesetzt wird. Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Sie täglich 2 Kapseln Prostagutt forte 160/120 mg ein. Die gute Verträglichkeit ermöglicht dabei eine Anwendung über einen längeren Zeitraum. Prostagutt forte Kapseln im Überblick: Pflanzliches Arzneimittel mit Sägepalmen- und Brennnessel-Extrakt Gut abgestimmte Wirkstoffkombination Gut verträglich und nebenwirkungsarm Effektiv bei gutartig vergrößerter Prostata Vermindert den Harndrang Lindert Beschwerden beim Wasserlassen Keine bekannten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten Zur Langzeitanwendung geeignet Pflichttext: Prostagutt® forte 160|120 mg 160|120 mg / Weichkapsel Für männliche Erwachsene Wirkstoffe: Sabal-Dickextrakt und Brennnesseltrockenextrakt Anwendungsgebiete: Beschwerden beim Wasserlassen bei gutartiger Prostatavergrößerung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG, Karlsruhe

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
PROSTAGUTT forte 160/120 mg Weichkapseln 120 St
40,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Häufiger Harndrang im Alter – was ist BPH? Häufiger Harndrang, kein Durchschlafen ohne Toilettengang und Beschwerden beim Wasserlassen: Bereits bei Männern über 50 kann es als Folge des normalen Alterungsprozesses zu einer gutartigen Vergrößerung der Prostata (kurz BPH) kommen. Bei BPH handelt es sich im Gegensatz zu einer bösartigen Zunahme des Prostatagewebes nicht um eine Krebserkrankung, die Beschwerden sind für die Betroffenen jedoch sehr belastend, schränken im Alltag ein und mindern die Lebensqualität. Wenn Sie nachts häufig die Toilette aufsuchen müssen, das Gefühl haben, dass sich die Blase beim Wasserlassen nicht vollständig entleert und sie beginnen, bestimmte Aktivitäten wie zum Beispiel Theaterbesuche zu meiden, kann Prostagutt forte Ihnen helfen. Das Präparat enthält die einzigartige Wirkstoffkombination aus Sägepalmenfrüchten und Brennnesselwurzeln, die den Harnfluss erleichtert und so BPH-Beschwerden wie häufigen Harndrang effektiv lindert. Aufgrund der pflanzlichen Wirkstoffe ist die Behandlung mit Prostagutt zudem besonders schonend – bei diesem Präparat gehen Wirksamkeit und gute Verträglichkeit Hand in Hand. Prostagutt forte mit pflanzlicher Wirkstoffkombination Bei der Behandlung von Beschwerden als Folge einer gutartigen Prostatavergrößerung setzt Prostagutt auf die einzigartige Kombination aus zwei pflanzlichen Wirkstoffen. Das Präparat enthält Extrakte aus Sägepalmenfrüchten (Sabal) und Brennnesselwurzeln, die sich in ihren Wirkmechanismen ergänzen und so eine schonende und effektive Therapie von BPH-Beschwerden gewährleisten. Aus dem Zusammenspiel der beiden pflanzlichen Wirkstoffe ergeben sich die positiven Effekte von Prostagutt bei BPH: Wirkt dem Wachstum der Prostata entgegen, indem es die Wirkung und Bildung bestimmter Hormone hemmt Lockert die Muskulatur der Prostata und verspanntes Gewebe = verminderter Druck auf die Harnröhre Reduziert Wassereinlagerungen im Prostatagewebe = Vorbeugung von Entzündungen und Verringerung der Reizbarkeit der Prostata Für Sie bedeutet das: Die effektive Wirkstoffkombination in Prostagutt forte reduziert wirksam und dauerhaft häufigen Harndrang und lindert die Beschwerden beim Wasserlassen. Besonders nachts und unterwegs bedeutet das für Sie eine große Erleichterung, denn Sie sind nicht mehr durchgehend auf das Vorhandensein einer Toilette angewiesen und können sich wieder entspannt auf Ausflüge und Unternehmungen freuen. So gibt Ihnen Prostagutt bei einer gutartigen Prostatavergrößerung ein großes Stück Lebensqualität zurück. Wie wenden Sie Prostagutt forte richtig an? Bei Prostagutt forte handelt es sich um ein pflanzliches und gut verträgliches Präparat, das zur Linderung erster bis mittelschwerer BPH-Beschwerden eingesetzt wird. Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Sie täglich 2 Kapseln Prostagutt forte 160/120 mg ein. Die gute Verträglichkeit ermöglicht dabei eine Anwendung über einen längeren Zeitraum. Prostagutt forte Kapseln im Überblick: Pflanzliches Arzneimittel mit Sägepalmen- und Brennnessel-Extrakt Gut abgestimmte Wirkstoffkombination Gut verträglich und nebenwirkungsarm Effektiv bei gutartig vergrößerter Prostata Vermindert den Harndrang Lindert Beschwerden beim Wasserlassen Keine bekannten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten Zur Langzeitanwendung geeignet Pflichttext: Prostagutt® forte 160|120 mg 160|120 mg / Weichkapsel Für männliche Erwachsene Wirkstoffe: Sabal-Dickextrakt und Brennnesseltrockenextrakt Anwendungsgebiete: Beschwerden beim Wasserlassen bei gutartiger Prostatavergrößerung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG, Karlsruhe

Anbieter: Shopping24
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Prostagutt Forte 100 ml Flüssigkeit
33,35 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04787965 Prostagutt Forte 100 ml Flüssigkeit Anwendungsgebiete: Erleichterung des Wasserlassens bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata. Wirkstoff: Sabal Dickextrakt, Brennesseltrockenextrakt

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
PROSTAGUTT forte 160/120 mg Weichkapseln 120 St
40,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Häufiger Harndrang im Alter – was ist BPH? Häufiger Harndrang, kein Durchschlafen ohne Toilettengang und Beschwerden beim Wasserlassen: Bereits bei Männern über 50 kann es als Folge des normalen Alterungsprozesses zu einer gutartigen Vergrößerung der Prostata (kurz BPH) kommen. Bei BPH handelt es sich im Gegensatz zu einer bösartigen Zunahme des Prostatagewebes nicht um eine Krebserkrankung, die Beschwerden sind für die Betroffenen jedoch sehr belastend, schränken im Alltag ein und mindern die Lebensqualität. Wenn Sie nachts häufig die Toilette aufsuchen müssen, das Gefühl haben, dass sich die Blase beim Wasserlassen nicht vollständig entleert und sie beginnen, bestimmte Aktivitäten wie zum Beispiel Theaterbesuche zu meiden, kann Prostagutt forte Ihnen helfen. Das Präparat enthält die einzigartige Wirkstoffkombination aus Sägepalmenfrüchten und Brennnesselwurzeln, die den Harnfluss erleichtert und so BPH-Beschwerden wie häufigen Harndrang effektiv lindert. Aufgrund der pflanzlichen Wirkstoffe ist die Behandlung mit Prostagutt zudem besonders schonend – bei diesem Präparat gehen Wirksamkeit und gute Verträglichkeit Hand in Hand. Prostagutt forte mit pflanzlicher Wirkstoffkombination Bei der Behandlung von Beschwerden als Folge einer gutartigen Prostatavergrößerung setzt Prostagutt auf die einzigartige Kombination aus zwei pflanzlichen Wirkstoffen. Das Präparat enthält Extrakte aus Sägepalmenfrüchten (Sabal) und Brennnesselwurzeln, die sich in ihren Wirkmechanismen ergänzen und so eine schonende und effektive Therapie von BPH-Beschwerden gewährleisten. Aus dem Zusammenspiel der beiden pflanzlichen Wirkstoffe ergeben sich die positiven Effekte von Prostagutt bei BPH: Wirkt dem Wachstum der Prostata entgegen, indem es die Wirkung und Bildung bestimmter Hormone hemmt Lockert die Muskulatur der Prostata und verspanntes Gewebe = verminderter Druck auf die Harnröhre Reduziert Wassereinlagerungen im Prostatagewebe = Vorbeugung von Entzündungen und Verringerung der Reizbarkeit der Prostata Für Sie bedeutet das: Die effektive Wirkstoffkombination in Prostagutt forte reduziert wirksam und dauerhaft häufigen Harndrang und lindert die Beschwerden beim Wasserlassen. Besonders nachts und unterwegs bedeutet das für Sie eine große Erleichterung, denn Sie sind nicht mehr durchgehend auf das Vorhandensein einer Toilette angewiesen und können sich wieder entspannt auf Ausflüge und Unternehmungen freuen. So gibt Ihnen Prostagutt bei einer gutartigen Prostatavergrößerung ein großes Stück Lebensqualität zurück. Wie wenden Sie Prostagutt forte richtig an? Bei Prostagutt forte handelt es sich um ein pflanzliches und gut verträgliches Präparat, das zur Linderung erster bis mittelschwerer BPH-Beschwerden eingesetzt wird. Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Sie täglich 2 Kapseln Prostagutt forte 160/120 mg ein. Die gute Verträglichkeit ermöglicht dabei eine Anwendung über einen längeren Zeitraum. Prostagutt forte Kapseln im Überblick: Pflanzliches Arzneimittel mit Sägepalmen- und Brennnessel-Extrakt Gut abgestimmte Wirkstoffkombination Gut verträglich und nebenwirkungsarm Effektiv bei gutartig vergrößerter Prostata Vermindert den Harndrang Lindert Beschwerden beim Wasserlassen Keine bekannten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten Zur Langzeitanwendung geeignet Pflichttext: Prostagutt® forte 160|120 mg 160|120 mg / Weichkapsel Für männliche Erwachsene Wirkstoffe: Sabal-Dickextrakt und Brennnesseltrockenextrakt Anwendungsgebiete: Beschwerden beim Wasserlassen bei gutartiger Prostatavergrößerung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG, Karlsruhe

Anbieter: discount24
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
PROSTAGUTT forte 80/60 mg flüssig
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Störungen beim Wasserlassen, bei gutartig vergrösserter Prostata Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Blut im Urin oder akuter Harnverhalt auftreten. Wirkstoffe 1 ml Tropfen = 30 Tropfen enth.: Sägepalmenfrucht-Dickextrakt (10-14,3:1); Auszugsmittel: Ethanol 90% (m/m) 80 mg Brennnesselwurzel-Trockenextrakt (7,6-12,5:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m) 60 mg Warnhinweise   Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Prostagutt forte 80/60mg ist erforderlich Dieses Medikament bessert nur die Beschwerden bei einer vergrößerten Prostata, ohne die Vergrößerung zu beheben. Bitte suchen Sie daher in regelmäßigen Abständen Ihren Arzt auf. Insbesondere bei Blut im Urin oder bei akuter Harnverhaltung sollte ein Arzt aufgesucht werden.   Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Nehmen Sie Prostagutt forte 80/60mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Sie sollten 3 mal täglich 40 Tropfen Prostagutt forte 80/60mg einnehmen. Wie und wann sollten sie Prostagutt forte 80/60mg einnehmen? Wegen des typischen Geschmacks des Extraktes aus Sägepalmenfrüchten sollten die Tropfen nicht verdünnt, sondern in Flüssigkeit verdünnt eingenommen werden. Die Tropfen werden jeweils morgens, mittags und abends eingenommen; die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Bitte beachten: Die Flasche vor Gebrauch schütteln! Zum Tropfen wird die Flasche senkrecht gehalten, dabei können die ersten Tropfen etwas verzögert freigegeben werden. Eventuell leicht gegen den Flaschenboden klopfen. Wie lange sollten Sie Prostagutt forte 80/60mg einnehmen? Die Dauer der Einnahme ist prinzipiell nicht begrenzt. Bitte beachten Sie jedoch die Angaben unter Vorsichtsmaßnahmen für die Awendung und Warnhinweise. Wenn Sie die Einnahme von Prostagutt forte 80/60mg vergessen haben, sollten Sie Prostagutt forte 80/60mg weiter vorschriftsgemäß einnehmen und die Dosis nicht ohne ärztliche Anweisung verändern. Wenn Sie eine größere Menge von Prostagutt forte 80/60mg eingenommen haben, als Sie sollten: Wenn Sie eine größere Menge von Prostagutt forte 80/60mg eingenommen haben als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Bei Überdosierung mit Prostagutt forte 80/60mg können die unter ''Nebenwirkungen'' genannten Magen-Darm-Beschwerden, Juckreiz, Hautausschlag und Nesselsucht verstärkt auftreten. Bei Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen ist das Arzneimittel abzusetzen. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bereiten Sie das Arzneimittel zu und nehmen Sie es ein. Dazu geben Sie es in ein Glas Wasser und rühren um. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Prinzipiell ist die Dauer der Anwendung zeitlich nicht begrenzt, das Arzneimittel kann daher längerfristig angewendet werden. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Juckreiz und Hautausschlag kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen den Pflanzen Brennnessel und Sägepalme und wirken als natürliches Gemisch. Brennnessel hemmt durch die enthaltenen Gerbstoffe und Fettsäuren Entzündungen und stillt Schmerzen. Sie wirkt zudem leicht harntreibend. Die Inhaltsstoffe der Sägepalmfrüchte können den Hormonstoffwechsel beeinflussen und Beschwerden bei einer gutartig vergrösserten Prostata entgegenwirken. Ausserdem haben sie entzündungshemmende Eigenschaften. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 ml Tropfen = 30 Tropfen enth.: Sägepalmenfrucht-Dickextrakt (10-14,3:1); Auszugsmittel: Ethanol 90% (m/m) 80 mg Brennnesselwurzel-Trockenextrakt (7,6-12,5:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m) 60 mg Inhaltsstoffe 1 ml Tropfen = 30 Tropfen enth.: Ascorbinsäure Glycerol 85% Phospholipide (Sojabohne) Macrogol 200 Pfefferminzöl Polysorbat 80 Propylenglycol Saccharin natrium Siliciumdioxid, hochdisperses Wasser, gereinigtes Hinweise Hinweise   !!Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!!   Gegenanzeigen Prostagutt forte 80/60mg darf nicht eingenommen werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Zubereitungen aus Sägepalmenfrüchten und Brennesselwurzel oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann Prostagutt forte 80/60mg Nebenwirkungen haben. Die Aufzählung umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Sabal-Dickextrakt und Brennesseltrockenextrakt, auch solche unter höherer Dosierung oder Langzeittherapie. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrundegelegt: Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten Häufig: mehr als 1 von 100 Behandelten Gelegentlich: mehr als 1 von 1000 Behandelten Selten: mehr als 1 von 10000 Behandelten Sehr selten: 1 oder wenigen von 10000 Behandelten einschließlich Einzelfälle Sehr selten können Magen-Darm-Beschwerden und Überempfindlichkeitsreaktionen (z.B. Juckreiz, Hautausschlag, Nesselsucht) auftreten. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, insbesondere solche, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen? Sollten Sie einen der oben genannten Nebenwirkungen beobachten, informieren Sie Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Beim Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen ist Prostagutt forte 80/60mg abzusetzen. Wechselwirkungen Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Für Prostagutt 80/60mg sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt geworden.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Prostagutt forte 160/120 mg Kapseln. Für männli...
36,89 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Prostagutt® forte ist ein pflanzliches Arzneimittel, das eine einzigartige Wirkstoffkombination aus Sabal-Früchten und Urtica-Wurzeln enthält. Die beiden Wirkstoffe ergänzen sich sinnvoll und erzielen dadurch wirksamere Zusatzeffekte. Prostagutt® forte ist ein Arzneimittel speziell für Männer. Es vermindert den Harndrang nahezu ohne Nebenwirkungen und schont dabei die männliche Potenz. Prostagutt® forte ist sehr gut verträglich und wirkt schon nach wenigen Wochen. Es kann ohne Probleme über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Durch Prostagutt® forte ist Schluss mit dem häufigen Harndrang. Prostagutt® forte ist seit Jahren das meist empfohlene pflanzliche Prostata-Mittel. Die Wirkung der einzigartigen Wirkstoffkombination aus Sabal- und Urtica-Spezialextrakt ist bei beginnenden Beschwerden einer 'Altersprostata' mit führenden synthetischen Präparaten vergleichbar. Dabei verfügt Prostagutt® forte über eine wesentlich bessere Verträglichkeit. Anwendungsgebiete: Beschwerden beim Wasserlassen bei gutartiger Prostatavergrößerung.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Prostagutt forte 160/120 mg Kapseln. Für männli...
56,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Prostagutt forte ist ein pflanzliches Arzneimittel, das eine einzigartige Wirkstoffkombination aus Sabal-Früchten und Urtica-Wurzeln enthält. Die beiden Wirkstoffe ergänzen sich sinnvoll und erzielen dadurch wirksamere Zusatzeffekte. Prostagutt® forte ist ein Arzneimittel speziell für Männer. Es vermindert den Harndrang nahezu ohne Nebenwirkungen und schont dabei die männliche Potenz. Prostagutt forte ist sehr gut verträglich und wirkt schon nach wenigen Wochen. Es kann ohne Probleme über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Durch Prostagutt forte ist Schluss mit dem häufigen Harndrang. Prostagutt forte ist seit Jahren das meist empfohlene pflanzliche Prostata-Mittel. Die Wirkung der einzigartigen Wirkstoffkombination aus Sabal- und Urtica-Spezialextrakt ist bei beginnenden Beschwerden einer 'Altersprostata' mit führenden synthetischen Präparaten vergleichbar. Dabei verfügt Prostagutt® forte über eine wesentlich bessere Verträglichkeit. Anwendungsgebiete: Beschwerden beim Wasserlassen bei gutartiger Prostatavergrößerung.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot